Platonische Körper 04 – Ikosaeder

Eine Konstruktion die mich auf den „richtigen“ Weg gebracht hat. Auf jede Würfelfläche wird eine Strecke mit einer gegebenen Länge lIko mittig und parallel zur einer Seite gezeichnet, verbinde ich diese Punkte untereinander erzeuge ich das Kantennetz.

Der Ikosaeder

Bild Ikosaeder (IkoCube)

\begin{aligned}
l_{Ikosa} & = a_{Cube} \cdot \frac {2} { ( 1 + \sqrt {5} ) } \\
\\
a_{Cube} & = \frac {1  + {\sqrt 5}}  2 \cdot  l_{Ikosa}\\
\end{aligned}

Erst einmal muss immer wieder der Würfel konstruiert werden. Dazu einfach die Würfel- Konstruktion ansehen.

Konstruktion des Ikosaeder

Beim Ikosaeder (und auch beim Dodekaeder) weiche ich von der Würfelkonstruktion etwas ab. Aber mit Grund!

Inventor Video xxx